GRÖSSTES NUTZFAHRZEUGTREFFEN MITTELDEUTSCHLANDS

vom 03. bis 05. Mai 2013 in WERDAU, West-Trasse, Teilstück Greizer Straße

1998 fand das erste große Oldtimertreffen anläßlich des 100-jährigen Fahrzeugbaus in Werdau, verbunden mit einer Ausstellung „100 Jahre industrieller Fahrzeugbau in Werdau“ im Stadt- und Dampfmaschinenmuseum statt.

Die Ausstellung und das Treffen finden wie immer großes Interesse. Viele ehemalige Arbeiter des Fahrzeugwerkes können ihren Enkelkindern den ehemaligen Arbeitsplatz zeigen. Viele Erinnerungen hängen bis heute daran.

Das Oldtimertreffen mit Werdauer Fahrzeugen hat sich zum alljährlichen Großereignis und dem Größten Nutzfahrzeug-Oldtimertreffen seiner Art in Deutschland entwickelt. Dieses Mai-Wochenende ist für viele Oldtimerfans ein wichtiger Termin in Werdau.

Da der einstige Veranstaltungsort wegen Straßen-Baumaßnahmen nicht mehr zur Verfügung stand, wurde das Treffen direkt auf die Trasse verlegt. Damit bleibt die IFA-Oldtimertradition in Werdau und am historischen Entstehungsort, dem ehemaligen Kfz.-Werk "Ernst Grube" Unternehmen kann man eine Stadtrundfahrt im H 6 Bus oder Doppelstockbus oder über den Oldtimer-Teile-Markt schlendern. Mit dem Kran kann man sich in luftige 40 m Höhe ziehen lassen und den Ausblick über die neue Trasse genießen.

Weitere Informationen unter: Oldtimertreffen Werdau

Joomla templates by a4joomla