Oldtimer- und Traktorentreffen 2011

Unser Zweites Oldtimer- und Traktortreffen in Ammelshain bei Leipzig fand am 13.08.2011 und am 14.08.2011 statt.

Trotz der kleinen Schauer am Nachmittag meinte es der Wettergott gut mit den 75 angemeldeten Ausstellern. Dank vorausgegangener Anzeigen in einigen Zeitungen des Muldentals hatte sich deren Teilnehmerzahl in diesem Jahr verdoppelt. Ein Plus von über 200 Prozent zum Vorjahr konnten die Veranstalter damit verbuchen. Der ehemalige Sportplatz war gefüllt mit Oldtimern für jeden Geschmack. Das wiederum gab Raum für Fachsimpelei jeglicher Art.

Für die "Nichtinfizierten" bot dieses Fest wieder Gelegenheit, bei einem kühlen Blonden oder einer Bratwurst zu entspannen. Ein Bäcker aus Freiberg war angereist und verwöhnte die Gäste mit frisch Gebackenem  aus dem Backofen. An der seit Jahren beliebten Gulaschkanone (FKÜ 180/72 M) herrschte reger Andrang. Während reichlich Kremserfahrten durchs schöne Ammelshain bei Jung und Alt für Kurzweil sorgten, fanden eine Hüpfburg und das Kinderschminken bei den Kindern großen Anklang.

Der Erlös dieses gelungenen Festes in Höhe von 700 Euro wurde an die Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in Ammelshain zur Beschaffung von neuem Spielsand übergeben.

Das Fest in Zahlen:
• Anmeldungen insgesamt: 173
• weiteste Anreise - Frank Hiller aus Neukieritzsch mit einem VW Karmann Giha
• ältester LKW - Axel Schubert aus Fuchshain mit einem Opel Blitz
• ältestes Zweirad - Reinhard Frieß aus Klinga mit einem Maff 1952

 

Oldtimer- und Traktorentreffen 2011

Joomla templates by a4joomla